Statussymbole für Officemanager – damit können Sie nichts falsch machen

Sie sind Officemanager und müssen sich fast jeden Tag mit den unterschiedlichsten Herausforderungen herumschlagen? So geht es den meisten Menschen in entsprechenden Positionen, weswegen es nachvollziehbar ist, dass man seinen hart erarbeiteten Status hin und wieder nach außen hin zeigen möchte. Dafür bieten sich insbesondere Statussymbole an. Inzwischen gibt es jedoch so viele Statussymbole, dass es schwer sein kann, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel einige potenzielle Statussymbole für Officemanager zusammengetragen. Möglicherweise ist auch etwas für Sie dabei!

Luxusuhr

Seit jeher sind Luxusuhren begehrte Statussymbole und dafür gibt es viele Gründe. Ausschlaggebende Aspekte wären die hohe Lebensdauer, die Funktion als Accessoire und das Potenzial als Wertanlage. Es handelt sich also um weit mehr als nur ein klassisches Statussymbol und die Auswahl ist schier überwältigend. Sie könnten als Officemanager beispielsweise eine IWC kaufen, aber auch ein Modell von Breitling oder Rolex ist mit Sicherheit nicht verkehrt. Die Auswahl ist gut und wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie auf eine gebrauchte Luxusuhr zurückgreifen. Es gibt inzwischen einige Händler, die gebrauchte Luxusuhren zu vergünstigten Preisen anbieten. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Zustand gut ist und nach außen hin keine Mäkel sichtbar sind. Andernfalls verfehlt die Uhr womöglich ihre Funktion als Statussymbol.

Edelfüller

Zugegebenermaßen sind Edelfüller bezahlbar, aber die meisten Menschen würden gar nicht erst auf die Idee kommen, viel Geld für einen besonderen Füller auszugeben. Als Officemanager spricht jedoch wenig dagegen, darauf zu verzichten. Zumal ein solcher bei der Organisation des Büros helfen kann und somit auch ein praktischer Nutzen vorliegt.

Persönlicher Assistent

Statussymbole müssen nicht zwangsweise materieller Natur sein. Theoretisch ist es denkbar, Personen als Statussymbole zu bezeichnen und das gilt beispielsweise dann, wenn es sich um einen persönlichen Assistenten handelt. Ein solcher ist ohne Frage ein Luxus und er kann dabei helfen, in Krisenzeiten einen kühlen Kopf zu bewahren. Das scheint gerade in unserer heutigen Zeit bitter nötig, denn mehr und mehr Manager haben mit Überforderung zu kämpfen. Es spricht also einiges dafür, sich Unterstützung zu suchen und umso erfreulicher, wenn dabei gleichzeitig ein Statussymbol „rausspringt“.

Dienstflugzeug

Womöglich können Sie sich dieses Statussymbol nicht leisten und doch sollte es genannt werden. Ein Dienstflugzeug ist unumstritten das Nonplusultra der Statussymbole, denn sowohl die Anschaffungskosten als auch die laufenden Kosten haben es in sich. Die meisten Officemanager können also nur von einem Dienstflugzeug träumen. Es gibt jedoch einige wenige Ausnahme und auch wenn sich die Anschaffung aus finanzieller Sicht meist nicht rentiert, gibt es kein besseres Statussymbol.

Maßanzug

Einen Maßanzug anfertigen zu lassen, ist in Österreich und dem restlichen DACH-Raum alles andere als günstig, Zwar gibt es „Anzug-Discounter“, aber solche sollten ohnehin nur im Ausnahmefall eine Option darstellen. Wer in einen guten Anzug investiert, zahlt schnell mehrere Hundert Euro – gerade bei hochwertigen Materialien. In einigen Fällen können es sogar mehrere Tausend sein. Was letztendlich gezahlt werden muss, hängt stark von dem jeweiligen Schneider und den persönlichen Wünschen ab.