Anleitung für Projektmanagement und Projektleitung

Ein Beispiel, wie ein effizientes Projektmanagement aussehen könnte, ist das so genannte „Pflichtenheft“, wie es bei der Entwicklung neuer Softwarelösungen verwendet wird. Dort wird bei einer gründlichen Analyse beim Kunden zuerst einmal erfasst, was der Kunde erwartet und welche Funktionen die neue Applikation haben muss, um seine Arbeitsabläufe optimal unterstützen zu können.

Weiter

Gehalt als Officemanager oder Officemanagerin

Office Management

Welches Gehalt lässt sich im Officemanagement erzielen? Die Gehälter unterscheiden sich anhand verschiedener Einflussfaktoren und nach Bundesländern. Auch das Unternehmen, in dem Sie als Officemanager oder Officemanagerin arbeiten, nimmt Einfluss auf das zu erzielende Jahresgehalt.

Weiter

Visitenkarten und Flyer designen

Visitenkarte

Als Officemanager deckt man oft Anforderungen ab, die nicht zum eigentlichen Arbeitsbereich gehören, z. B.: Visitenkarten designen, Grafiken erstellen, Anzeigen gestalten, etc.. Sinnvollerweise überlässt man solche Arbeiten spezialisierten Anbietern, also Grafikern und Designern. Manchmal muss es aber schnell gehen.

Weiter

Work-Live-Balance – Burn Out – Erhalt der Leistungsfähigkeit

gedaechtnis

Es ist eine unumstrittene Tatsache, dass viele Erkrankungen durch ein Übermaß an Stress entstehen. Der Körper reagiert darauf mit psychischen Symptomen oder mit Schmerzen, die von den Ärzten häufig als psychosomatische Erkrankungen ausgemacht werden. Die betroffenen Mitarbeiter fallen durch Krankschreibungen aus und der Arbeitgeber muss – zumindest für die ersten sechs Wochen – ihren Lohn weiter zahlen, ohne dafür eine Gegenleistung zu bekommen. Die Ausfälle sorgen noch zudem dafür, dass die Leistungsfähigkeit einzelner Abteilungen oder des gesamten Unternehmens spürbar reduziert wird.

Weiter

Präsentationstechnik: Vortrag, Präsentation und Multimedia

Prsäentation Vortrag

Es gibt nichts Langweiligeres, als wenn ein Dozent seine zu vermittelnden Inhalte in einem eintönigen Tonfall herunter leiert. Hat er noch dazu vorher seinen Eleven die Lernstoffe als kopierten Script in die Hand gedrückt, müssen diese eigentlich nur noch zuhören. Dabei steigt die Gefahr, dass aus ihren Reihen schon nach kurzer Zeit die ersten Schnarchgeäusche zu vernehmen sind. Mit einem gekonnten Wechsel der Präsentationstechniken während der Unterrichts kann man diesem Vorgang sehr wirksam vorbeugen.

Weiter

Coaching: Erfolgsfaktor Persönlichkeit

Persoenlichkeit Coaching

Beim Vorwärtskommen im Beruf kommt es nicht nur auf die vorhandenen fachlichen Qualifikationen, sondern auch auf die grundlegenden Charaktereigenschaften eines Menschen an. Davon ist es nämlich abhängig, wie er seine vorhandenen Kenntnisse in ein Team oder ein Gesamtunternehmen einbringen kann. Hinzu kommt, dass ein Mitarbeiter je nach Ausprägung bestimmter Auftretensweisen unterschiedlich in einem Team von den Kollegen und dem Chef wahrgenommen wird. Ein Coaching kann die verschiedenen Persönlichkeitstypen transparent machen.

Weiter

Gedächtnistraining: Fotografisches und inhaltliches Gedächtnis

gedaechtnis

Eigentlich sollte man denken, dass es Lernstrategien gibt, die sich bei allen Menschen gleichermaßen gut funktionieren. Schließlich gelangen doch bei jedem die Informationen zuerst ins Kurzzeitgedächtnis und werden dort „sortiert“ und die wichtigen Dinge ins Langzeitgedächtnis „umgelagert“. Aber ganz so einheitlich ist es dann aber nicht. Die Unterschiede bei der Merkfähigkeit des Menschen ergeben sich in der Hauptsache daraus, wie er die Informationen begreift.

Weiter

Reiseplanung von Geschäftsreisen (Travel Management)

geschaeftsreise

Steigende Kosten für Übernachtungen und den Unterhalt der Fahrzeuge macht es erforderlich, Dienstreisen möglichst effizient zu planen. Ein Blick in die Fahrkostenabrechnungen der Freiberufler und Gewerbetreibenden zeigt leider auf, dass hier einigen noch das notwendige Geschick und Organisationstalent fehlt.

Weiter